Rückblicke 2017

25.03.17 - Akademietag des Diesterwegstipediums der Bürgerstiftung Offenbach an der Musikschule

Im Rahmen eines Akademietags besuchten 16 Kinder des Diesterweg-Stipendium-Programms und ihre Familien die Musikschule. Zunächst stellten die LehrerInnen für Streich-, Blas-, Tasten-, Schlag- und Zupfinstrumente die jeweiligen Instrumente vor. Am Nachmittag konnten dann die Teilnehmer alle Instrumente auch selbst ausprobieren. Für die besonders interessierten Kinder fanden in den folgenden Wochen Probestunden auf den bevorzugt ausgewählten Instrumenten statt.

Das Diesterweg-Stipendium ist das erste Bildungsstipendium, welches Kinder gemeinsam mit ihren Eltern unterstützt. Es wurde 2008 von der Stiftung Polytechnischen Gesellschaft Frankfurt am Main ins Leben gerufen. Träger des Diesterweg-Stipendiums in Offenbach ist die Bürgerstiftung Offenbach am Main. Die Musikschule Offenbach unterstützt von Anfang an als Kooperationspartner das Projekt.

Weitere Informationen zum Diesterweg-Stipendium:
www.buergerstiftung-offenbach.de/das-diesterweg-stipendium-fuer-offenbach/

(Zum Vergrößern der Bilder bitte anklicken).

06.03.17 - 10.03.17 Musikmobil besucht erstmals die Buchhügelschule

Nach den erfolgreichen Einsätzen an mehreren Offenbacher Schulen im vergangenen Jahr besuchte das Musikmobil eine ganze Woche die Grundschule Buchhügel.

An insgesamt fünf Schultagen wurden die Kinder der Schule im Musikmobil mit der Welt der Musikinstrumente bekannt gemacht und konnten selbst Instrumente ausprobieren.

Über den Besuch berichtete in einem Hörfunkbeitrag der Hessische Rundfunk.

04.+05.02.16 „toujours Mozart“ – Musikschule konzertiert im Büsingpalais

Ein ganzes Wochenende voller Mozart mit internationalen Gästen erwartete Offenbach beim Festival „toujours Mozart!“ am 04.+05.02.16 im Offenbacher Büsingpalais.

Durch eine intensive Zusammenarbeit mit unserer Musikschule gestalteten unsere Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte an beiden Tagen eigene Konzertprogramme, die mit großem Erfolg im Bankettsaal des Büsingpalais stattfanden.

(Zum Vergrößern der Bilder bitte anklicken).

1. Preis beim 54. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ für unsere Schülerin.

Beim 54. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ 2017 in Dietzenbach gewann unsere Schülerin Marie Haider (Lehrerin: Angelika Kottmann) gemeinsam mit Carolin Beyer und Yvonne Wolfstatt (Geigentrio) den 1. Preis in der Altersgruppe 2.

Wir freuen uns sehr über diesen Erfolg und gratulieren herzlich!