Philipp Strüber

Lehrer für Schlagzeug, Pauke, Percussion, Mallet-Instrumente, Conga

Unterrichtssprachen

deutsch, englisch

Mein Motto

"Das älteste und vielseitigste Instrument der Welt - unterrichtet in allen Stilrichtungen vom aktiven Profi-Musiker."

Über mich

Philipp Strüber, geboren in Frankfurt am Main, spielt Schlagzeug seit seinem sechsten Lebensjahr. Nach ersten Orchestererfahrungen in der Musikschule, dem Landesjugendorchester und Preisen bei Jugend musiziert studierte er 2005 bis 2012 Orchestermusik an der Musikhochschule Frankfurt bei Professor Rainer Römer.

Seitdem konnte er sein Repertoire der klassischen
Orchestermusik bei zwei Orchesterpraktika an der Oper Kiel und an der Deutschen Oper am Rhein, sowie bei zahlreichen Engagements in anderen etablierten Orchestern (Oper Frankfurt, Staatstheater Darmstadt, Bochumer Symphoniker, Philharmonie Südwestfalen) erweitern.

Aktuell ist er als freischaffender Musiker in ganz Deutschland unterwegs und fester Bestandteil sowohl im Management als auch als Solo-Pauker der Kammerphilharmonie Frankfurt.

Als Pädagoge beschäftigt sich Philipp Strüber neben dem Unterrichten an der Musikschule Offenbach auch mit Konzertvermittlung und elementarpädagogischer Musikerziehung.